<< index
0086 Mainz I
Mainz, 2003 / b&k+ Arno Brandlhuber & Asterios Agkathidis, Markus Emde, Martin Kraushaar; Marion Clauss, Jochen Kremer, Jochen Lambmann, Michael Rosemann, Stefan Thoma
Wettbewerbsbeitrag für ein Wohn- Büro-und Geschäftshaus in der Mainzer Innenstadt. Das zulässige Maximalvolumen ist mit einer transluzenten Natursteinfassade eingekleidet. Die Verteilung der verschiedenfarbigen, im Dünnschnitt auf Isolierglas montierten Steinplatten abstrahiert als bildliche Überlagerung die Fassaden der Nachbarbebauung. /
Competition submission for a residential, office and shop building in the inner city of Mainz. The admissible maximal volume is fitted with a translucent natural stone façade. Through the distribution of the thinly cut, colored flagstones that have been mounted on insulating glass, the façades of the neighboring buildings are abstracted.