<< index
0094 Neuer Garten
Wuppertal, 2003 / b&k+ Arno Brandlhuber & Asterios Agkathidis, Markus Emde, Martin Kraushaar + terraform; Marion Clauss, Michael Rosemann
Landschaftsplanerischer Wettbewerb zur Umgestaltung einer historischen Parkanlage in Wuppertal. Während die historische Parkgestaltung die ausgeprägte Topografie aufgriff und übersteigerte, geht der in Kooperation mit der Landschaftsarchitektin Sandra Bartoli konzipierte Garten von der Vorstellung einer “Reaktion” der Landschaft aus. Das Schaugewächshaus der Architekten wird dabei als neues Element - als Katalysator - betrachtet, das in dem Gelände eine topografische Bewegung erzeugt. /
Landscape planning competition to redesign a historical park in Wuppertal. While the historical park design took up and exaggerated the distinct topography, the garden that was uniquely conceived by landscape architect Sandra Bartoli took as its point of departure the idea of a "reaction" from the landscape. The architects’ show greenhouse is thereby regarded as a new element – as a catalyst – which generates a topographical movement in the grounds