<< index
0105 Topografie des Terrors
Berlin 2005 / b&k+ Arno Brandlhuber & Markus Emde, Martin Kraushaar + Sandra Bartoli, Silvan Linden; Marc Frohn
Wettbewerbsbeitrag für das Gelände der "Topografie des Terrors". Der Entwurf "rekonstruiert" die Innenraumstruktur der ehemals von Gestapo, SD, SS und "Der Angriff" genutzen Gebäude entsprechend der Erfordernisse des Raumprogramms. Die "Leserichtung" der Raumkoordinaten beginnt an der Kante zum Martin-Gropius-Bau und setzt sich in Höhe und Tiefe soweit fort, bis ausreichend viel Volumen vorhanden ist.